Stop Hate Speech

Antisemitismus

Antisemitismus

Dieser Abschnitt befindet sich derzeit im Aufbau. Wir erstellen diese Seiten in Zusammenarbeit mit Fachleuten und unserer Community.

Schreib uns also, wenn du Ergänzungen hast! stophatespeech@alliancef.ch

Definition

Es gibt unterschiedliche Definitionen für den Begriff Antisemitismus. Im Kern haben sie alle gemeinsam, dass es um Anfeindungen gegen jüdische Vertreter/-innen, Institutionen oder Einrichtungen geht, die mehr oder weniger offen zu Tage treten. Darüber hinaus können sich Erscheinungsformen von Antisemitismus auch gegen den Staat Israel, der dabei als jüdisches Kollektiv verstanden wird, richten. Die Kritik am Staat Israel beziehungsweise an seiner Politik ist nicht generell antisemitisch, solange man diese Kritik so äussert, wie man sie auch gegenüber allen anderen Staaten äussern würde.1

Hier findest du den jährlichen Schweizer Antisemitismusbericht vom Schweizer Israelitischen Gemeindebund und der Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus.

Rechtliche Lage

Die Rassismusstrafnorm (Art. 261bis StGB) schützt vor einer Herabsetzung und Diskriminierung auch aufgrund der Religion. Damit die Rassismusstrafnorm greift, muss sich die Herabsetzung gegen Angehörige der Religion wenden. Nicht durch die Rassismusstrafnorm geschützt, wird die Religion als solche. Es ist nicht strafbar, sich kritisch über das Christentum zu äussern, sich über Moses lustig zu machen oder eine Mohammed-Karikatur zu zeichnen, solange damit nicht die Angehörigen der jeweiligen Religion herabgesetzt und diskriminiert werden. Die Rassismusstrafnorm schützt also Menschen und nicht Religionen.

Zahlen

Verteilung nach Inhalt

Verteilung Online

2

Beratungsstellen

GRA – Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus

Die GRA setzt sich gegen Diskriminierung im spezifischen Antisemitismus und Rassismus ein. Sie führt eine Chronologie von allen rassistischen oder antisemitischen Vorfällen in der Schweiz.

Antisemitischen Vorfall melden

Ein Angebot vom Schweizer Israelitischen Gemeindebund & der Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus.



Weiterführende Informationen

Argumentationshilfe:

Hier findest du vorgefertigte Argumentationen gegen typische antisemitische Anfeindungen. Dies ist ein Projekt der deutschen Amadeu Antonio Stiftung.

Hier findest du weiterführende Literatur, Links und Material zum Thema Antisemitismus: